Ekstra_Web_Backgrounds_slim

GESCHICHTE

Zugegeben. Ein bisschen abseits der Zentren wirtschaftlichen Geschehens der Region liegt es ja schon:
das Dorf Halsbach, Ortsteil des Marktes Dürrwangen – und Sitz der EKSTRA Möbelwerkstätten.

Genau die wurden 1983 als Zwei-Mann-Schreinerei als die „Salat + Tyrolt GbR“ in einer 36 Quadratmeter
Werkstatt im benachbarten Wilburgstetten von Innenarchitekt Roland Tyrolt und Holzingenieur Alwin Salat gegründet.

Heute ist die EKSTRA Möbelwerkstätten GmbH mit 15 Beschäftigten auf 1400 Quadratmetern in Dürrwangen-Halsbach
tätig und hat sich eine beste Reputation weit über die Region hinaus erarbeitet.

Ekstra_Web_Backgrounds-3

UNSERE ARBEIT

Das Tätigkeitsfeld des Unternehmens erstreckt sich über alle Arten der Einrichtungsplanung, der Fertigung und der Montage. 
Auftraggeber kommen sowohl aus dem privaten als auch aus dem gewerblich-technischen Bereich.

Nach einem ersten Kontakt und darauf folgenden Beratungsgesprächen mit dem Geschäftsführer und Innenarchitekten Roland Tyrolt, werden die daraus entstehenden Pläne in der Werkstatt seit Januar 2014 unter Leitung des zweiten Geschäftsführers und Schreinermeisters Markus Hiller umgesetzt und vor Ort von den Mitarbeitern montiert. So entstehen in der Werkstatt Möbel für komplette Wohnungen genauso wie Büro-, Gaststätten- oder andere Objekteinrichtungen.

 

Ekstra_Web_Backgrounds-2

VIELSEITIGKEIT

Seit einigen Jahren ist das Unternehmen auch für einen bekannten deutschen Lebensmitteldiscounter und eine Sportmodefirma im Bereich Ladenbau tätig – und das deutschlandweit. 

Ebenso betreuen die EKSTRA Möbelwerkstätten die Messeauftritte von Firmen durch Gestaltung, Fertigung und Montage von Messeständen.

EKSTRA_Pics_2015-8

MARKUS HILLER & ROLAND TYROLT